Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

29.02.2020 - 10:00 Uhr
 
29.02.2020 - 11:00 Uhr
 
29.02.2020 - 14:00 Uhr
 
 
 
Fotos
 
 
 
 
     +++  17.02.2020 Krombacher-Pokal  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Glückauf springt nach Derby Sieg auf Platz Drei

02.04.2017

Kreisoberliga 18. Spieltag

Glückauf Bleicherode – TSV Urbach 1:0 (1:0)

Bleicheröder Derbysieg nach Eigentor

Von Kurt Trost

 

Bleicherode gewinnt das Kreisderby gegen Urbach verdient mit 1:0 und konnte damit die bisherige gute Heimbilanz bestätigen. Bei bestem Frühsommerwetter entwickelte sich eine muntere Partie zwischen zwei Mannschaften, die mit vollem Einsatz und viel Leidenschaft agierten. Bleicherode trat mit einer etwas besseren Spielanlage auf, Urbach hielt aber kämpferisch voll dagegen.

Die erste klare Einschussmöglichkeit hatten die Gäste, Silvio Steinecke tauchte blank vor dem Glückauf Tor auf, Torwart Schmücking klärte großartig mit Fußabwehr (8.). Im Gegenzug strich ein Klassen Geschoss knapp übers Gästetor. Die Gastgeber wurden dominanter und zeigten mehr Zug zum Tor. Nach Freistößen von Kürschner, verfehlten ein Voleyschuss und ein Kopfball von Seidler das Gästetor um Haaresbreite. Fünf Minuten vor der Pause dann das Tor des Tages. Eine Flanke von links durch Kürschner segelte in den TSV Strafraum. Jödicke scheiterte freistehend an Torwart Lungershausen, der Abpraller wurde von Löper ins eigene Tor abgefälscht. Kurz vor der Pause der nächste Glückauf Hochkaräter, Peschau legte quer auf Seidler, dessen Schuss wurde in höchster Not abgeblockt.

In der zweiten Hälfte wurde Urbach stärker, hatte vor allen durch Silvio Steinecke einige gute Offensivaktonen, die aber kläglich vergeben wurden. Die Gastgeber versäumten es, bei einigen schnellen Gegenzügen die Führung weiter auszubauen. Seidler, Klassen und Jödicke konnten dabei ihre klaren Chancen nicht nutzen. So blieb es bis zum Schluss bei der knappen Glückauf Führung. Als Belohnung konnte sich die Kiel Truppe auf den dritten Tabellenplatz verbessern.

 

SR: Thomas Hoppe (Sonnenstein), ZS: 150, T: 1:0 Löper (40.Eigentor).

Bleicherode: Schmücking, Basse, Peschau, Jödicke, Weissgärber (75.Albin), Helbing, Brömme, Kürschner, Becke (54. Becker), Seidler, Klassen (90. Kallmeyer).

 

 

Foto: Starke Vorstellung der Glückauf Mannschaft

Fotoserien zu der Meldung


Bleicherode gewinnt Derby gegen Urbach (04.04.2017)