Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

20.01.2018 - 10:00 Uhr
 
27.01.2018 - 10:00 Uhr
 
17.02.2018 - 14:00 Uhr
 
 
 
Fotos
 
 
 
 
     +++  16.01.2018 Sponsoren-Vertrag verlängert  +++     
     +++  14.01.2018 Handball: Hohenstein-Cup in Bleicherode!  +++     
     +++  29.12.2017 Neujahrsspruch der Handballer  +++     
     +++  21.12.2017 Weihnachts und Neujahrsgrüße  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

D-Junioren qualifizieren sich für Endrunde der Hallenkreismeisterschaft

27.11.2017

Am vergangenen Samstag Mittag, den 25.11.2017 um 13:00 Uhr, spielten unsere D-Junioren in der Georgenberg-Sporthalle in Bleicherode ihre Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft und boten den anwesenden Zuschauern spannenden Fußball. Im ersten Spiel gegen Ebeleben übte Bleicherode von der ersten Minute an viel Druck auf den Gegner aus und konnte sich mit einem 1:0 ins Turnier spielen. Das zweite Spiel gegen Windehausen war sehr ausgeglichen, wobei Bleicherode mit der starken Leistung der gegnerischen Mannschaft gut mithalten konnte. Die Windehäuser belohnten sich durch ein 1:0 und konnten somit ihr zweites Spiel auch gewinnen. Wipperdorf, gegnerisches Team des dritten Spiels, hatte die ersten zwei Spiele mit einer sehr starken Leistung gewonnen, zu diesem Zeitpunkt schon 7 Tore geschossen und nur 2 Gegentore einstecken müssen. So ging Wipperdorf auch in das Spiel gegen uns. Bleicherode wollte die Niederlage gegen Windehausen gerade gegen Wipperdorf wieder gut machen, mit dieser Einstellung sind unsere Spieler auch ins Spiel gegangen. Wipperdorf war etwas überrascht, da Bleicherode schnell zum ersten Treffer kommen konnte. Es war ein Spiel auf Augenhöhe und Wipperdorf drängte auf den Ausgleich. Dadurch hatte Bleicherode das ein- oder andere Mal Überzahl vor dem gegnerischen Tor und konnte so auf 2:0 erhöhen. Schon vor dem vierten Spiel gegen Ilfeld war den Jungs aus Bleicherode klar, dass sie gewinnen müssen, um die Möglichkeit auf ein Weiterkommen zu wahren. Wipperdorf sowie Bleicherode hatten bis zu diesem Zeitpunkt jeweils 2 Spiele gewonnen, Windehausen waren bis dahin ungeschlagen. Das Spiel gegen Ilfeld war für beide Mannschaften sehr ausgeglichen. Beide hatten ihre Möglichkeiten, die sie nicht zum Tor nutzen konnten. Somit ging die Partie 0:0 aus. Jetzt war warten und bangen seitens der Bleicheröder angesagt, als das letzte Spiel zwischen Wipperdorf und Windehausen gestartet wurde. Nur durch einen Sieg der Windehäuser wäre ein Weiterkommen gesichert, jedoch war das durch die sehr gute Leistung der Wipperdorfer nicht sicher. Da sich Windehausen letztendlich durch einen 2:1 Sieg gegen Wipperdorf als Sieger des Turniers belohnte, konnte Bleicherode als zweiter das Turnier beenden.

 

Ergebnisse:

 

Ebeleben : Wipperdorf 1 : 4

Ilfeld : Windehausen 0 : 2

Bleicherode : Ebeleben 1 : 0

Wipperdorf : Ilfeld 3 : 1

Windehausen : Bleicherode 1 : 0

Ebeleben : Ilfeld 0 : 2

Bleicherode : Wipperdorf 2 : 0

Windehausen : Ebeleben 3 : 0

Ilfeld : Bleicherode 0 : 0

Wipperdorf : Windehausen 1 : 2

 

Platzierungen:

 

1. Windehausen

2. Bleicherode

3. Wipperdorf

4. Ilfeld

5. Ebeleben

 

Daniel Pabst