Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
 
Fotos
 
 
 
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Glückauf erreicht Kreispokal-Halbfinale!

18.12.2017

Von Kurt Trost

 

SV Herrmannsacker – SV Glückauf Bleicherode 2:3 (0:2)

Kreisoberligist Bleicherode wurde seiner Favoritenrolle gerecht und erreichte beim Kreisligisten in Herrmannsacker nach einer starken ersten Halbzeit verdient das Halbfinale. Doch der SVH legte eine tolle Schlussphase hin und hätte fast noch den 0:3 Rückstand wettgemacht. Auf tiefen schwer bespielbaren Schneeboden legten die Gäste einen Blitzstart hin und gingen bereits in der dritten Minute in Führung. Ein langer Einwurf landete bei Grunig, der ließ mit einem Hackentrick den letzten Mann aussteigen und vollendete sicher zum 0:1. In der Folge war Glückauf das klar bessere Team und baute nach knapp einer halben Stunde die Führung aus. Kürschner wurde im SVH-Strafraum von Brucke gefoult. Den Elfmeter verwandelte Brömme sicher zum 0:2. Die Gastgeber blieben im ersten Durchgang ohne zwingende Torchance. Mit der klaren Gästeführung ging es dann auch in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte war es dann ein völlig anderes Spiel. Jetzt dominierten die Hausherren. Aber mitten in die SVH-Druckphase konnte Glückauf einen Konter durch Becke mit dem 0:3 abschließen (68.). Die Entscheidung? Dazu kam auch noch drei Minuten später die Rote Karte gegen Garnatz vom Gastgeber nach groben Foulspiel an Funke. Aber mit Überzahl hat Glückauf in letzter Zeit einige Mal so seine Probleme, so auch dieses Mal.

Ein Doppelschlag von Van Dolder in der 75. und 77. Minute brachte für die Gastgeber den Anschluss. Jetzt wurde es einmal spannend. Fast wäre der Ausgleich noch gelungen, als Brömme einen Kopfball von Van Dolder auf der Torlinie klärte. So war es die letzte Chance und Bleicherode durfte jubeln.