Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

18.08.2019 - 14:00 Uhr
 
18.08.2019 - 14:00 Uhr
 
 
 
Fotos
 
 
 
 
     +++  15.08.2019 Zweiter Spieltag mit Heimniederlage  +++     
     +++  07.08.2019 Erster Spieltag - 3 Punkte mitgebracht  +++     
     +++  14.07.2019 3. Biervergaser-Cup  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Handball - Männer der SG Glückauf gewinnen erstes Heimspiel

21.10.2018

Zum Heimauftakt der Spielgemeinschaft Glückauf Bleicherode/ Sondershausen kam es zu einer spannenden Partie gegen die Gäste aus Wutha-Farnroda. Nachdem die Hausherren Ihr erstes Saisonspiel gegen den SV Rot-Weiß Krauthausen auswärts nur knapp verloren hatten, sollten nun die ersten 2 Punkte der Saison zu Hause in Bleicherode eingefahren werden. Bereits vor Anpfiff war klar, dass den Glückauf-Männern keine leichte Aufgabe bevorstand, schließlich konnten die Gäste zum Saison-Auftakt einen Sieg gegen die spielstarken Handballer aus Behringen/ Sonneborn verbuchen.

 

Und so wurde in der 2. Minute beider Teams mit Felix Fabian aus Wutha-Farnroda zum 0:1 eröffnet. Holger Graw aus Sondershausen konnte in der 3. Minute den Anschluss zum  1:2 erzielen. Im weiteren Spielverlauf der 1. Halbzeit schenkten sich beide Mannschaften nichts. Den Zuschauern am gegorgenberg wurde ein torreiches und köperbetontes Spiel geboten, welches jedoch auf beiden Seiten noch viele fehler in der Abwehr offenbarte. So gelang es den Gästen immer wieder ihren Shooter, Steven Brandau, geschickt ins Spiel zubringen, der insgesamt 9 mal erfolgreich abschließen konnte. Auf der Gegenseite zeichnete sich ein ähnliches Bild ab und so schaffte es keines der beiden Teams sich deutlich abzusetzten. Mit dem 17:17 erzielte Frank Bogdan den letzten Treffer der 1. Hälfte per 7-meter bis dato ein gerechtes Halbzeitergebnis.

 

Der Anwurf zur 2. Halbzeit setzte den Spielverlauf bis zur 40. Minute unverändert fort, bis die Kräfte der Gäste aus Wutha-Farnroda allmählich nachließen. Und so konnte Mantin Pooch in der 41. Spielminute erstmals auf einen 3-Tore-Vorsprung erhöhen. Weitere Treffer von den Wipperdörfern Alexander Finger und Steve Thomas, die mit jeweils 9 und 7 Toren erfolgreich waren, verhinderten, dass die Gäste aus Wutha-Farnroda noch einmal zurück ins Spiel fanden, wodurch die frisch gebackene SG Glückauf Bleicherode/ Sondershausen in der 60. Minute ihren ersten Sieg zum 34:31 besiegel konnte.

 

Sichtlich zufrieden zeigte sich auch Trainer Paul neumann aus Sondershausen, der die Mannschaft gut auf das Spiel einstellte. Im vergleich zum Saisonauftakt in Krauthausen wurden die taktischen Vorgaben in der Offensive konsequent umgesetzt sieht Neumann jedoch noch Defizite, die man zum nächsten Heimspiel gegen Artern in den griff bekommen muss.

 

Insgesamt wurde den zuschauern in Bleicherode, nach vielen Jahren der Abstinenz vom Handballsport, wieder ein spannendes und zudem erfolgreiches Spiel der Männermannschaft geboten. Einen großen Dank gilt auch den Sponsoren der Abteilung Handball, zu denen u. a. der Dachdeckermeister René Rusch, die Nordthüringer Volksbank und die Physiotherapie Elke Wiederhold aus Bleicherode zählen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Handball - Männer der SG Glückauf gewinnen erstes Heimspiel