Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

21.09.2019 - 13:00 Uhr
 
21.09.2019 - 15:00 Uhr
 
27.09.2019 - 17:30 Uhr
 
 
 
Fotos
 
 
 
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

C-Junioren gewinnen Heimspiel gegen Windehausen

26.03.2019

SpG Bleicherode – SpG Windehausen 5:1 (0:1)
Am 24.03.2019 fand auf der Friedrich-Ludwig-Jahn Sportstätte das C-Junioren-Spiel unserer Bleicheröder Jungs gegen Windehausen statt. Stark geschwächt, da 3 Jungs auf Konfi-Fahrt waren, traten wir bei kühlen Temperaturen die Partie um 11 Uhr an. Ab der ersten Minute setzte unser Team den Gegner unter Druck und erspielte sich Chance um Chance. Windehausen konnte zwar ein paar Nadelstiche setzen, die letztendlich jedoch nicht zum Erfolg führten. Das Spiel lag in unseren Händen, doch mit zunehmender Spieldauer in der ersten Halbzeit wurden die Jungs leichtsinnig. Man verteidigte zu hoch und erlaubte sich zu viele Abspielfehler. Dies wurde dann in der 16. Minute prompt bestraft. Durch einen Fehlpass von Bleicherode konterte Windehausen unsere Jungs ganz klassisch aus ging mit 0:1 in Führung. Bis zur Halbzeit entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, in dem jeder seine Möglichkeiten hatte. 
Die Bleicheröder Trainer Alexander Müller und Lars Gärtner brauchten nicht viel in der Halbzeit sagen, denn die Jungs wussten genau, was sie verkehrt gemacht haben. Deshalb begann man konzentriert in der 2. Halbzeit und setzte den Gegner unter Druck. Dies gelang ganz gut, so dass sich Windehausen in der 47. Minute nur mit einem Foul im Sechzehner zu helfen wusste. Den fälligen Strafstoß verschoss Lenny Jochmann zwar, doch im Nachschuss konnte er den Ball dann im Gästetor versenken. In der 57. Minute kam etwas Glück dazu und Bleicherode ging mit einem Eigentor nach einer Ecke in Führung. Nun war es nur noch ein Anrennen auf das Windehäuser Tor. Die Gastgeberführung wurde rasch mit zwei weiteren Toren ausgebaut (59’, 63’). Doppeltorschütze war Lenny Jochmann. Der Kapitän schaffte an diesem Tag einen lupenreinen Hattrick. Lucas Hauke, der an diesem Tag sehr viel geackert hat, setzte mit dem 5:1 den Schlusspunkt.
Was bleibt aus diesem Spiel? Jeder muss voll konzentriert sein, jeder muss mit dem anderen zurecht kommen und jeder muss viel ackern. Denn nur das Team gewinnt und nicht der Einzelne. Genau das habt Ihr in der zweiten Hälfte umgesetzt. Wir Trainer sind stolz auf Euch und Eure klasse Leistung. Wir, die Jungs und die Trainer, wollen uns ganz herzlich bei den vielen Zuschauern bedanken, die uns so wahnsinnig unterstützt haben. Danke auch an das Team aus Windehausen für das spannende Duell. Im Ergebnis haben wir etwas zu hoch gewonnen, aber es war ein spannender Fight an diesem Sonntagvormittag. 

 

Mit freundlichem Glückauf
Alexander Müller 
Trainer C-Junioren

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: C-Junioren gewinnen Heimspiel gegen Windehausen