Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

19.07.2019 - 19:00 Uhr
 
26.07.2019 - 18:30 Uhr
 
28.07.2019 - 14:30 Uhr
 
 
 
Fotos
 
 
 
 
     +++  14.07.2019 3. Biervergaser-Cup  +++     
     +++  06.07.2019 Bernterode gewinnt 1. STIGA-Cup  +++     
     +++  05.07.2019 Bleicherode gewinnt gegen Kraja  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Bleicherode mit Kantersieg gegen Ellrich

06.05.2019

TA – Topspiel: Bleicherode - Ellrich  6:1 (1:1). Bei typischem Aprilwetter sahen die Zuschauer ein tolles und abwechslungsreiches Spitzenspiel, welches Bleicherode gegen Ellrich überraschend klar mit 6:1 gewann. Zur Pause hatte wohl keiner mit diesen Ergebnis gerechnet, denn im ersten Durchgang war es ein Spiel auf Augenhöhe, wo Ellrich sogar die besseren Chancen hatte. So stand Schatz blank vor dem Glückauf Tor, Torwart Uwelius klärte hervorragend. Ein Feuerriegel Geschoss streifte die Querlatte, der Nachschuss landete am Außennetz. Dann war es Bellmann der einen Unordnung in der Glückauf Abwehr aus kurzer Entfernung zum 0:1 nutzte. Ellrichs Torjäger Pascheit konnte in der 25. Minute freistehend Uwelius nicht überwinden. Danach kam Bleicherode besser ins Spiel. Nach einer halben Stunde scheiterte Kozul noch am Gästetorwart. Zwei Minuten später versenkte der Kroate einen Freistoß direkt zum 1:1 Ausgleich. Der sehr agile 42.jährige Funke konnte eine Doppelchance nicht zur Glückauf Führung nutzen. Auf der Gegenseite war es wieder Pascheit der zweimal am starken Uwelius scheiterte. Die zweite Hälfte begann mit einem Schock für Ellrich. Mit der ersten Ballberührung schob Elle den Ball zu seinem Torwart zurück, Russke schlägt über den Ball, der zum 2:1 im Tor landete. Sicher ein Knackpunkt im Spiel, denn dieses Tor verlieh Glückauf  Flügel. Ellrich machte hinten auf und Bleicherode bekam jetzt den Raum, wo die Kroaten ihr Offensivspiel aufziehen konnten. Einen herrlichen Treffer von Matijevic in den oberen Winkel brachte das 3:1. In der 70. Minute war es der überragende Funke, der mit platziertem Flachschuss das 4:1 erzielte. Ellrich setzte trotzdem weiter mit Pascheit und Feuerriegel Nadelstiche, Glückauf hatte es ihren Torwart zu verdanken, dass es bei dem einen Gegentreffer blieb. Nach hervorragender Vorarbeit von rechts durch Funke erzielte Benkenstein mit Direktschuss das 5:1. In der Vorletzten Minute versenkte  Matijevic einen Freistoß direkt zum 6:1 und machte das halbe Dutzend voll. 

Bleicherode: Uwelius, Genßler, Bumbke, Kozul, Kürschner, Becke, Ernst, Benkenstein, Matijevic, Funke, Brömme.                          Bank: Müller, Weissgärber,   

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bleicherode mit Kantersieg gegen Ellrich

Fotoserien zu der Meldung


Bleicherode mit Kantersieg gegen Ellrich (06.05.2019)