Veranstaltungen
 
 
 
Fotos
 
 
 
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Bleicherode mit Sieg gegen die SG Blau-Gelb Görsbach weiterhin an der Tabellenspitze

27.09.2020

Auch wenn wir wussten, dass das Spiel gegen Görsbach kein Selbstläufer wird, haben wir im Gegensatz zum letzten Spiel in Windehausen auf einigen Positionen Veränderungen vorgenommen. Das war der Partie auch erst einmal deutlich anzusehen. Uns, als Trainer ist es aber sehr wichtig, dass alle Spieler, die Woche für Woche im Training alles geben, ihren Einsatz bekommen und so wichtige Erfahrungen im Zusammenspiel der Mannschaft sammeln dürfen.

Das Spiel gestaltete sich von Anfang sehr schwierig für uns, da der Gegner auf eine reine Verteidigungsstrategie setzte und vorrangig lange Bälle nach vorne schlug, um ihren einzigen Stürmer in Szene zu setzen. Und so wurde es bis zum Schluss ein Geduldsspiel für uns. Über das gesamte Spiel hatten wir mehr Ballbesitz und konnten uns einige gute Tormöglichkeiten erspielen, die aber letztendlich nicht zum Erfolg führten. Wie wichtig für uns Neuzugang Patrice Müller ist, zeigte sich in der 18. Spielminute. Ein kluges Zuspiel zu Matej in den gegnerischen Strafraum, der wiederum ließ sich selbstverständlich die Gelegenheit nicht nehmen und wir gingen mit 1:0 in Führung. Wenn es immer nur so einfach wäre. Danach verloren wir leider die Spielkontrolle und es kam, wie es kommen musste, nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld wurde schnell in die Spitze gespielt und die Görsbacher konnten zum 1:1 ausgleichen. In der 2.Halbzeit spielten wir mit veränderter Mannschaftsaufstellung und plötzlich lief es wieder besser für uns. Die Jungs spielten sich Torchance um Torchance heraus, aber entweder hatte ein Gegenspieler den Fuß noch dran oder der sehr gute Görsbacher Schlussmann zeichnete sich ein ums andere Mal auf der Linie aus. Zudem spielten wir oft viel zu hektisch und es war nun mal so ein Tag, an dem es einfach nicht gelingen sollte. Doch dank eines Treffers von Niklas Ernst in der 88. Minute zum hochverdienten 2:1 Endstand konnten wir uns kurz vor Schluss doch noch belohnen und schließlich als Sieger vom Platz gehen.

Für uns heißt es jetzt, die nächste Woche zu nutzen, das Spiel mit der Mannschaft zu analysieren und an den Defiziten im Training kontinuierlich zu arbeiten. Wir hoffen, dass die Spieler den Schwung in das nächste Spiel gegen die Zweitvertretung des SV Bielen mitnehmen, wieder viel Geduld und Willenskraft beweisen, um so das Spiel diesmal möglichst früh für uns entscheiden zu können.

Das Trainerteam

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bleicherode mit Sieg gegen die SG Blau-Gelb Görsbach weiterhin an der Tabellenspitze

Fotoserien zu der Meldung


1. Herrenmannschaft Kreisliga Glückauf Bleicherode-Görsbach (26.09.2020)