Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

20.05.2022 - 18:30 Uhr

 

21.05.2022 - 10:00 Uhr

 

21.05.2022 - 11:00 Uhr

 
 
 
Fotos
 
 
 
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

SV Glückauf Bleicherode – SG Blau-Gelb Görsbach 8:2 (2:1)

20.03.2022
Die Vorzeichen standen nicht besonders gut, vor dem Spitzenspiel gegen den bis dato Dritten aus Görsbach. Schließlich bekamen die Bleicheröder nur unter Zuhilfenahme zweier A-Junioren eine spielfähige Mannschaft zusammen. Auf der Reservebank nahmen die Routiniers P. Belz, T. Becker sowie Trainer J. Funke Platz. Mehr spielfähige Akteure waren in Bleicherode nicht zu finden.
Trotz dieser wenig verheißungsvollen Voraussetzungen wurde es eine ziemlich einseitige Partie. Görsbach konnte zwar durch einige Akteure mithalten, die mannschaftliche Geschlossenheit sprach aber eindeutig für den Gastgeber. Bereits in der 4. Spielminute vollendete M. Kozul eine Ecke zum Führungstor, dem er an diesem Tag noch drei weitere Treffer folgen ließ. Görsbach glich nach einem Freistoß aus. Nur zwei Minuten später brachte N. Ernst per Kopf sein Team erneut in Front. Bei diesem Spielstand blieb es bis zum Pausenpfiff, da die Gastgeber weitere sehr gute Einschussmöglichkeiten vergaben.
Nach einer gespielten Stunde löste M. Kozul mit seinem zweiten Treffer die Tormaschinerie der Bleicheröder aus. A. Brie Bonchis (2), N. Ernst und noch zweimal M. Kozul schraubten das Ergebnis in eine nicht für möglich gehaltene Höhe. Dabei wurden bis zum Schluss noch weitere gute Kontergelegenheiten ausgelassen. Der zwischenzeitliche Gegentreffer von F. Hampel war nicht mehr als ein Görsbacher Strohfeuer. Er zeigte aber auch, dass die Bleicheröder, bei aller Offensiveuphorie, im Verteidigen von Standardsituationen, häufig noch zu sorglos sind. Mit 15 Toren in zwei Spielen darf der Restart als gelungen bezeichnet werden, auch wenn noch nicht immer alles rund lief.
 
Jetzt kann man nur hoffen, dass die Saison durch sportlichen Wettstreit entschieden wird, denn die große Unbekannte ist nach wie vor ein Virus, was die Personalplanung der Vereine schwierig bis teilweise unmöglich macht. Vielleicht sollte man beim NTKFA dann doch das ein oder andere Mal etwas sensibler mit den Besetzungsproblemen der einzelnen Mannschaften umgehen.
 
Axel Merfert
 
Für Bleicherode spielten:
B. Maahs, S. Rödiger, M. Kürschner, S. Becke, P. Müller, V. Brie Bonchis (P. Belz), J. Schafberg, N. Ernst, P. Schmidt, M. Kozul, A.-C. Brie Bonchis (T. Becker)
 

Bild zur Meldung: SV Glückauf Bleicherode – SG Blau-Gelb Görsbach 8:2 (2:1)