Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

19.10.2019 - 13:00 Uhr
 
23.10.2019 - 17:30 Uhr
 
26.10.2019 - 14:00 Uhr
 
 
 
Fotos
 
 
 
 
     +++  01.10.2019 Donnerstag Glückauf II im Einsatz  +++     
     +++  17.09.2019 Bleicherode gewinnt Gipfeltreffen  +++     
     +++  10.09.2019 Glückauf Reserve gewinnt in Urbach  +++     
     +++  10.09.2019 Bleicherode stürmt an Tabellenspitze  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Stiga-Cup Tag 1: Sieg für Bernterode!

03.07.2019

SSV Blau-Weiß Wollersleben - SG SV Bernterode 1:5 (1:0)

 

Am sonnigen Mittwoch Abend wurde auf dem Sportplatz in Bleicherode vor 72 Zuschauern das erste Halbfinale ausgetragen. In der ersten Viertelstunde war Bernterode spielbestimmend und erarbeitete sich einige erste Möglichkeiten. Danach kam Wollersleben besser ins Spiel und erarbeitete sich einige Chancen. Nach etwa einer halben Stunde entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, bei dem Bernterode zwar mehr Ballbesitz hatte, aber Wollersleben häufig konterte. In der 32. Minute schob dann Salah Kadro eine Mirko Kohlhase-Flanke auf der halb rechten Seite freistehend per Kopfball ins lange Eck zur 1:0 Führung für Wollersleben. Bis zur Halbzeit blieb es ein lebhaftes offenes Spiel auf Augenhöhe mit einer großen Chance für Bernterode: Wollersleben Keeper Kawa Mamo parierte ein Daniel Kohl-Geschoss von links souverän.

In der zweiten Halbzeit sammelte sich Bernterode und wurde wieder deutlich spielbestimmend, dies sollte auch bis zum Abpfiff so bleiben. In der 55. Minute konnte Nico Schulze nach einem schnell ausgeführten Freistoß von rechts zum Ausgleich einschieben. In der 66. Spielminute gab es Elfmeter für Bernterode, diesen versenkte Christian Hartung eiskalt. Jetzt war Bernterode nicht mehr zu bremsen und eine Ecke, ausgeführt durch Christian Wegerich landet bei Nico Schulze, dieser legt für Domenik Worm ab und der drückt den Ball über die Linie zum 3:1 für Bernterode (71’). Als Wollersleben ab der 78. aufgrund gelb-rot in Unterzahl weiterspielte, holte Bernterode zum Schluss nochmal zum Doppelschlag aus: einen Wollerleben Abstoß fing Christian Hartung ab, spielt auf Markus Fricke, der den Ball quer legt und Hartung schiebt ein (82’). Drei Minuten später lupfte Markus Fricke den Ball zum 5:1 Endstand, somit sehen wir Bernterode im Finale, Wollersleben spielt um Platz 3. 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Stiga-Cup Tag 1: Sieg für Bernterode!