Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

21.09.2019 - 13:00 Uhr
 
21.09.2019 - 15:00 Uhr
 
27.09.2019 - 17:30 Uhr
 
 
 
Fotos
 
 
 
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Zweiter Spieltag mit Heimniederlage

15.08.2019

Von Kurt Trost.

SV Glückauf Bleicherode – SpG Ellrich 1:2 (1:1)

Ellrich gewann mit etwas Glück und war die effektivere Elf. Ligafavorit Glückauf ist hingegen in der Saison noch nicht angekommen, Das Spiel hatte „Vorbereitungscharakter“, denn es fehlten mit den zwei Kroaten, Kapitän Kürschner, Herrmanns, Heilert und Ghulami ein halbes Dutzend Stammspieler. Hinzu kam, dass Mehler und Benkenstein sich schon in der Zweiten verausgabt hatten. Trotzdem war es ein enges Spiel auf Augenhöhe. In der ersten Halbzeit leichte Vorteile für die Gastgeber. Benkenstein und Klassen scheiterten am sicheren Torwart Russke. Ellrichs gefährlich nach zwei Ecken in Folge und einem Feuerriegel Freistoß. Nach gut einer halben Stunde fiel dann die Gästeführung. Eine Gasparini-Eingabe brauchte Feuerriegel nur einschieben. Glückaufs Antwort folgte drei Minuten später, als Becke im Nachschuss das 1:1 erzielte. Die zweite Hälfte begann mit einer Glückauf-Großchance, als Ernst in die Spitze passte, Benkenstein Laufduell gewann, aber aus vollem Lauf am Tor vorbeischoss. Im Gegenzug nutzte Gasparini eine Unstimmigkeit in Glückaufs Abwehr zum 2:1 für Ellrich. Schon in der 53. Minute gab es die letzte Bleicheröder Offensivaktion im Spiel. Ein Benkenstein-Geschoss wehrte Ellrichs Torwart großartig ab. Die anschließende Eckballflanke köpfte Ernst an den Pfosten. Danach gab‘s nur noch Leerlauf. Fünf Minuten vor Schluss vergab Ellrich noch einen „Riesen“, als der eingewechselte Klein völlig frei über das Tor ballerte.