Veranstaltungen
 
 
 
Fotos
 
 
 
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

C-Junioren im Autohaus Barbarossa-Pokal eine Runde weiter

08.09.2019

BSV Eintracht Sondershausen II – SV Glückauf Bleicherode 2:4 (2:2)
Am 04.09.2019 mussten unsere C-Junioren auf gegnerischer Spielstätte gegen den BSV Eintracht Sondershausen II im Pokal antreten. Die Jungs wollten eine Runde weiter kommen, egal welcher Gegner auf dem Platz steht. Mit dieser Einstellung sind die Jungs auf den Platz gegangen. Die Trainer hatten sich im Vorfeld ein Spiel von Sondershausen angesehen und wussten somit um die Stärken der Spieler, diese sollten auch beachtet werden. Vorgabe musste sein, dem Gegner das eigene Spiel aufzuzwingen, was auch in der ersten Viertelsunde sehr gut funktionierte. Somit konnte man sich bereits in der 6. Minute durch ein Tor von Franz Ode belohnen. Durch ein weiteres Tor von Ferdinand Stemme zwei Minuten später, was ein schöner Heber über den Gastgeber-Torwart war, ging die anfängliche Nervosität der Spieler runter, dies war jedoch der Startschuss von Sondershausen. In der 17. Minute nutzte Constantin Burghardt die Nachlässigkeit unserer Jungs im Mittelfeld und konnte auf 1:2 verkürzen. Da ein Übel selten allein kommt, mussten wir fünf Minuten später auch noch ein Strafstoßtor durch Rayk Bösel hinnehmen, welches zum 2:2 Halbzeitstand führte. Damit zeigte sich, dass die Warnung vor der Spiel nicht ernst genommen wurde, zu viele Fehler im Mittelfeld und Ballverlusste konnte Sondershausen somit gut nutzen. Einige Umstellungen in der Halbzeitpause sollten wieder für mehr Ballbesitz in den eigenen Reihen sorgen, was auch ganz gut funktionierte. In der 43. Minute konnte Steven Walter mit einem Gewaltschuss den Ball unhaltbar ins lange Eck zum 3:2 einnetzen und damit war Sondershausen wieder gefordert, mehr nach vorne zu spielen. Die Gastgeber spielten jetzt etwas offener. Dadurch entstanden die Lücken, die wir brauchten, um den Ball sicherer in unseren Reihen zu halten. Das führte letztendlich zum 4:2 Endstand durch Lennox Kaufhold, der eine schöne verunglückte Flanke im Sondershäuser Tor unterbringen konnte.

 

Daniel Pabst, Trainer

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: C-Junioren im Autohaus Barbarossa-Pokal eine Runde weiter