Veranstaltungen
 
 
 
Fotos
 
 
 
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Klarer 0:5 Sieg beim SV Hohnstein Neustadt

18.10.2020
Mit der Niederlage vor heimischem Publikum vom letzten Wochenende im Rücken war es heute für das Team nicht einfach, positiv in dieses Spiel zu gehen. Die Erwartungen von Verein und Fans an die Mannschaft, die passende Reaktion zu zeigen und folglich den Spielausgang heute zu ihren Gunsten zu gestalten, waren hoch. Zwar wurden in den Trainingseinheiten die Fehler im Team aufgearbeitet und auch viel darüber gesprochen, aber ob die Köpfe wirklich frei sind, mussten die nächsten neunzig Minuten zeigen.
 
Die Bleicheröder Mannschaft kam gleich gut in die Partie und hatte deutlich mehr Ballbesitz als der Gegner, so dass diese Schwierigkeiten hatten, ihr Spiel aufzubauen und einen Rhythmus zu finden. Wir spielten einige Möglichkeiten heraus und Allahdad Barekzahi nutzte in der 23. Minute seine Chance und traf zur 0:1 Führung. Nur zwölf Minuten später netzte Youngster Patrice Müller zum 0:2 Halbzeitstand ein. Nach der Pause verloren wir leider, wie so oft in den letzten Begegnungen, den Spielfaden und ermöglichten dem Gegner die ein oder andere Gelegenheit den Anschlusstreffer zu erzielen. Da die Neustädter Mannschaft ihre Chancen nicht konsequent ausspielten, blieb aber der Gegentreffer in dieser Phase zum Glück für uns aus. Mitte der zweiten Halbzeit ging schließlich ein Ruck durch die Mannschaft und endlich stimmte auch die Körpersprache der Spieler wieder. Wir forcierten unser schnelles Spiel nach vorn und machten den Gegner damit zunehmend müde. Mit dem fünften Saisontor von Patrice Müller und einem Doppelpack von Mohammad Ghulami konnten wir uns einen ungefährdeten Auswärtssieg erkämpfen und am Ende stand für uns ein klares 5:0.
 
Unser Dank geht an Florian Mehler von der zweiten Mannschaft, der sich bereit erklärte bei uns heute auszuhelfen und mit seinen Spielqualitäten eine echte Bereicherung für unser Spiel war. An dieser Stelle möchten wir als Trainer noch einmal betonen, auch wenn einige Spieler bis jetzt nicht viele Einsatzzeiten bekommen haben, dass alle Spieler ein wichtiger Teil der Mannschaft sind und jeder gebraucht wird, um unser Saisonziel zu erreichen. Denn nur als geschlossene Gemeinschaft sind Erfolge möglich. Glückauf!
 
Das Trainerteam
 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Klarer 0:5 Sieg beim SV Hohnstein Neustadt

Fotoserien zu der Meldung


1. Herrenmannschaft Kreisliga SV Hohnstein Neustadt - SV Glückauf Bleicherode (18.10.2020)