Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

30.10.2021 - 09:00 Uhr

 

30.10.2021 - 10:00 Uhr

 

30.10.2021 - 11:45 Uhr

 
 
 
Fotos
 
 
 
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Durchwachsener Start der Juniorenmannschaften in die Pflichtspielsaison

01.10.2021
Nach den ersten zwei beziehungsweise drei Pflichtspielen der neuen Saison unserer Nachwuchskicker lässt sich ein gemischtes erstes Fazit ziehen. Zunächst dürfen wir durchaus mit Stolz betonen, dass die SpG Bleicherode/Kraja die einzige Spielgemeinschaft im Landkreis Nordhausen ist, die alle Altersklassen von den G- bis zu den A- Junioren im offiziellen Spielbetrieb hat. Selbst Wacker Nordhausen hat es bisher nicht geschafft, den für sie in der Staffel 2 freigehaltenen Startplatz bei den G-Junioren auszufüllen. In dieser Altersklasse fällt es unserem Trainerteam inzwischen sogar schwer, sich auf 10 Kinder pro Turniertag zu beschränken, da bereits 18 Kinder im Verein angemeldet sind. Und wöchentlich werden es immer mehr.
 
Dass sich eine gute Vorbereitung auszahlt, zeigen die Mannschaften der Altersklasse F-, D- sowie A-Junioren eindrücklich. Während unsere F-Kicker nach zwei Spielen mit 6 Punkten und 15:3 Toren bereits ein deutliches Zeichen für ihre Ziele in dieser Saison gesetzt haben, können die A-Junioren mit ebenfalls 6 Punkten und 17:0 Toren von einem wahren Traumstart sprechen. Chapeau an beide Teams!
Auch der D-Jugend gelang mit 6 Punkten und 10:7 Toren aus drei Spielen überraschenderweise ein Auftakt, der so nicht zwingend zu erwarten war, da das Team vorwiegend mit Kids aus dem jüngeren Jahrgang (drei Jungs und ein Mädchen könnten sogar noch in der E-Jugend spielen) agiert. Im B-Bereich durften die Spieler in ihren drei Pflichtspielen zwar schon zweimal über eigene Tore jubeln, doch ließen die insgesamt 7 Gegentore leider noch keinen Punktgewinn zu. Sollte ihr Trainingsfleiß weiter ungebrochen bleiben, werden sich über kurz oder lang auch in ihren Spielen zählbare Erfolge einstellen. Die E-Jugend, derzeit noch in der Findungsphase, wird toll von einigen tapferen Jungs der F- und D -Juniorenmannschaft, sowie von dem Trainerteam Enrico Kopf und Thomas Schimunek trainierten Talent Zoe-Jasmina Thomas unterstützt. Von den 28 Gegentoren in den drei Punktspielen lassen sich die Kids nicht wirklich entmutigen. Sie haben auch allen Grund, sich an den vier selbst geschossenen Toren aufzurichten – und tun das bravourös! Auch die C-Jugend von Marcus Pegelow wird mit der jetzt neu gewonnen Trainingsintensität und dem neuen Co-Trainer Stefan Meyer ihre bisherige Bilanz von 0:14 Toren aus zwei Spielen sehr schnell verbessern – da sind wir uns alle sicher! Natürlich darf man dabei auch nicht vergessen, dass die meisten Jungs aus dem Team erst jetzt ihre ersten Großfelderfahrungen sammeln konnten. Viele ihrer Vereinskameraden mit schon etwas mehr Großfeldroutine kicken wegen Personalmangels (vornehmlich im 2005er Jahrgang) bereits bei den B-Junioren.
 
Alles in allem sind wir sehr optimistisch, dass mit der Entscheidung vom Vorstand alle Altersklassen für den Spielbetrieb zu melden, eine Basis geschaffen wurde, die möglichst vielen Kindern und Jugendlichen in unserer Gemeinde die Chance bietet, mit Freude und vielen persönlichen Erfolgserlebnissen Fußball zu spielen und wesentlich zur Verbesserung der Nachwuchsarbeit im Bleicheröder Fußballverein für die kommenden Jahre beitragen wird.
 
Steffen Toepfer, Vertreter der Jugendabteilung
 

Bild zur Meldung: Durchwachsener Start der Juniorenmannschaften in die Pflichtspielsaison