Veranstaltungen
 
 
 
Fotos
 
 
 
 
     +++  19.10.2018 Fußball Vorschau  +++     
     +++  02.10.2018 Glückauf mit Unentschieden in Ellrich  +++     
     +++  23.09.2018 Paul Schmidt verabschiedet  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Aktuelles

 

1. Runde Landespokal                                  01.09.2018

 

Ein Satz mit X- Das war wohl nix.

 

1.KC Barbarossa Artern - SG Glückauf Bleicherode/Sollstedt

                             5:1 ( 1932 Holz zu 1858 Holz )

 

Barbarossa Artern ist ein Kreisligist aus dem Kyffhäuserkreis.

Demzufolge gingen die Bleicheröder mit guten Hoffnungen in das Spiel.

Leider musste man schnell erkennen ,das die Bahnen sehr schwer zu spielen sind.

Für Bleicherode startete Uwe Schäfer ,der an diesem Tag auf keiner der 4 Bahnen nur annährend an seine normalen Leistungen anknüpfen konnte.Mit einem Ergebnis von 422 Holz (102;103,103,114) war die Partie schon fast entschieden,da sein gegenüber D.Schuck mit 500 Holz alle 4 Bahnen gewann und ein

Vorsprung von 78 Holz erspielte.

Wenn man kein Glück hat kommt meistens noch Pech dazu.Maik Schäfer (479 Holz) als 2.Starter lieferte sich mit seinem Gegenspieler K.H.Hundt (480 Holz) ein Duell auf Augenhöhe.

Nach 4 Bahnen stand es 2:2,lediglich 1 Holz Unterschied entschied den Mannschaftspunkt für die Gastgeber.

Das selbe Schicksal ereilte sich bei Rainer König.

Hier stand es auch nach 4 Bahnen 2 zu 2.

Mit 463 Holz zu 467 Holz von St.Steinbrecher verlor er mit nur 4 Holz Unterschied den gewünschten Mannschaftspunkt.

Lediglich Hans Joachim Sinzel mit guten 494 Holz holte sich den Einzelsieg gegen J.Kummer, der 485 Holz erspielte.

Am Ende steht ein 5:1 und 72 Holz Unterschied.

Eine Niederlage, die so nicht gewollt war.

Für die kommenden Auftaktspiele in der neuen Saison heißt es jetzt ,

Mund abputzen und so schnell wie möglich zum Tagesgeschäft( Punktspiele) übergehen.

 

                                                                                                   Gut Holz !

 

 

 

 

 

 

48.Kalipokal in Schlotheim                                                  09.06.2018

 

Souveräner Auftritt des SV Glückauf Bleicherode !

 

In der Sommerpause wurde traditionell das Kalipokalturnier ausgetragen.

Diesmal war der Gastgeber Menteroda,der dieses Turnier mit 4 Mannschaften in Schlotheim spielen lies.

Die anhaltenen hohen Temperaturen machten auch vor den Kegelbahnen kein halt,

so das alle Kegler enormen Aufwand betreiben mussten um die 100 Wurf spielen

zu können.

Am besten unter den Bedingungen kam der SV Glückauf Bleicherode zurecht.

Mit zwei sehr guten Einzelergebnissen(Daniel Schäfer 451 Holz

und Maik Schäfer 441 Holz) legte man den Grundstein für den Turniersieg.

Ein weiterer Erfolg waren die 416 Holz von Hans Joachim Sinzel,

der an dem Tag mit seinem Ergebnis viertbester des Turnier's noch war.

Man gewann mit 56 Holz vor Aktivist Sollstedt mit 1639 Holz.

Bester Einzelspieler von Sollstedt war Chainarong Lertwilai mit 421 Holz.

Dritter des Turnier's wurde Glückauf Sondershausen mit 1570 Holz.

Bester Einzelspieler von Sondershausen war Gerd Sennewald mit 414 Holz.

4.des Turnier's wurde der Gastgeber Menteroda mit 1501 Holz.

Hier war der beste Einzelspieler L.Löhrius mit 406 Holz.

Es war ein gelungener Tag mit einem sehr guten Gastgeber, der immer wieder

für das Leibliche wohl der Spieler und Gäste sorgte.

In gemütlicher Runde hat man das Turnier dann ausklingen lassen.

 

                                                                                                                        Gut Holz !